Mein erstes Weihnachten

Oooh, wie das duftet… Plötzlich stand eine kleine Tanne mitten im Wohnzimmer! Was für eine tolle Idee, mir einen ganzen Baum zum Spielen ins Haus zu stellen ;-).

Doch zu früh gefreut… Frauchen hat noch allerlei knisternde Girlanden und leuchtende Kugeln und Kerzen in den Baum gehängt, aber ich durfte nicht damit spielen. Na gut, dann halt nicht!

Aber zum drunter schlafen eignet sich das Bäumchen hervorragend! Und meine Geschenke sind sowieso eher etwas für den Garten. Ich freu mich schon drauf, wenn wir sie endlich ausprobieren. Ich werde berichten…