Erste Male…

Als Junghund erlebt man ziemlich viele Dinge zum ersten Mal…

Im Dezember war ich zum ersten Mal zu Besuch bei jemand anderem, durfte ein kleines Mädchen ganz nah kennenlernen und mit zwei fast erwachsenen Hunden toben. Wow! Ganz schön viel Programm! Aber da kann ich mich sowieso nicht beschweren: Andrés und Michaela lassen sich immer wieder was Neues einfallen.

Bei Uschi, Andrés Mama, war ich im Sommer schon ein paar Mal im Garten, aber diesmal durfte ich sogar mit ins Haus! Da hat alles ganz anders gerochen und überall standen spannende Sachen rum. Ich habe eine Eule entdeckt, einen Igel und viele Blumen. Zuhause steht sowas ja nicht auf dem Boden rum…
Uschi hat sich wieder total über meinen Besuch gefreut und hatte mir extra einen Teppich hingelegt. Ob sie geahnt hat, dass ich die Fransen zum Fressen gern haben würde???

Soviel Chaos ich mit Teppichen zuhause manchmal anrichte, so lieb war ich aber bei Uschi. Das einzige, was ich etwas merkwürdig fand, war, dass alle sich so gewundert haben, dass ich mit meiner Rute die Tische abräumen konnte. Hallo? Wenn die Tische selbst mir nur bis zum Bauch gehen, ist das ja wohl keine wirkliche Herausforderung!

Ein paar Tage später hat uns ein kleines Mädchen aus der Nachbarschaft besucht. Ihr wisst ja, wie sehr ich Kinder mag, oder? Ich hab mich so gefreut, aber Frauchen musste mir erstmal helfen, etwas ruhiger zu werden. Denn ich sollte das Mädchen ja nicht erschrecken. Sie duftete so frisch… Und ihre Hände waren ganz zart als sie mich ganz vorsichtig gestreichelt hat. Das war wundervoll! Ich freue mich schon darauf, die Kleine bald wiederzutreffen.

Vor ein paar Tagen habe ich dann mit Gizzy und Anders gespielt, den Hunden von unserer Trainerin Nicole. Momo, ihre schon ganz betagte Hündin war auch dabei. Das war alles mächtig aufregend für mich. Die großen Jungs machen beim Spielen keine Gefangenen – und ich immer mittendrin! Aber irgendwann wurde selbst mir das alle zu bunt und ich hab mich lieber zu meinen Menschen gesetzt. Wenn ich die Jungs das nächste Mal treffe, zeige ich denen, wo der Hammer hängt! Garantiert… Vielleicht… Also, ich versuchs zumindest…